„Gewinne ein Jahr, verliere es nicht!“

NEU ab kommendem Schuljahr: Die 5-stufige Wirtschaftsschule ab der 6. Klasse an der Privaten Wirtschaftsschule Pindl

Die Private Wirtschaftsschule Pindl wird exklusiver Teilnehmer am Schulversuch. Insgesamt benennt das Bayerische Kultusministerium  5 ausgewählte private von insgesamt 78 bayerischen Wirtschaftsschulen als Teilnehmer am Schulversuch. Die Private Wirtschaftsschule Pindl in Regensburg freut sich über die Teilnahme.

Der größte Vorteil:

Bisher mussten Schüler/innen, die nach der 5. Klasse der Mittelschule an eine weiterführende Schule übertreten wollten, die 5. Klasse an der Realschule oder am Gymnasium meist wiederholen, obwohl sie das Klassenziel mit guten Leistungen erreicht hatten. Jetzt besteht die Möglichkeit ohne ein Schuljahr zu verlieren in die 6. Klasse der Wirtschaftsschule überzutreten und damit auf direktem Wege in 10 Schuljahren zur Mittleren Reife zu gelangen.

Weitere Vorteile auf einen Blick:

  • In der 6. Jahrgangsstufe der Wirtschaftsschule wird eine umfassende Basis in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik gelegt, um einen problemlosen Übergang zu den wirtschaftlichen Fächern in höheren Jahrgangsstufen zu gewährleiten. 
  • Der Unterricht findet in kleinen Klassen statt. Damit steht das Vorankommen des Einzelnen noch mehr im Fokus.
  • Individuelle Betreuung und Förderung ist in der offenen Ganztagsschule auf Wunsch möglich.
  • Der Schulversuch stellt eine weitere Erhöhung der Durchlässigkeit im bayerischen Bildungswesen dar.
  • Der Schulversuch genießt höchste Akzeptanz in der heimischen Wirtschaft (u.a. unterstützt die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) den Schulversuch als Exklusivsponsor).