Our dream boarding school

W8a Schüler/innen "gründen" ihre eigenen Trauminternate

Im Englischunterricht überlegte sich die Klasse W8a, wie ihr Trauminternat aussehen könnte. Die Schüler/innen sollten festlegen, welche Art von Schule/Internat es sein soll, welche Lehrer/innen dort unterrichten und wie der Tagesablauf und Stundenplan aussieht. Heraus kamen unterschiedliche und teilweise sehr abenteuerliche Internate. So eröffnete eine Gruppe ihr Internat im Weißen Haus, eine andere Gruppe dachte sich eine „Spy School“ aus, an der die besten Spione der Welt unterrichten, eine wieder andere Gruppe kreierte eine „Magic School“, angelehnt an Hogwarts. Weitere Gruppen suchten sich luxuriöse Räume für ihre Internate aus oder „gründeten“ Sportinternate, an denen die besten Sportler/innen der Welt unterrichten. Ein gelungenes Projekt!