• slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler! Eine wichtige Entscheidung fürs neue Schuljahr und für die persönliche Zukunft jetzt treffen: Die Anmeldung an der Privaten Wirtschaftsschule Pindl - eine Schule, die mit Bildung überzeugt!

Mit der Wirtschaftsschule Pindl zur Mittleren Reife - Vertrauen Sie auf unsere über 65-jährige Erfahrung in einer traditionellen Schulart mit Zukunft! Der bessere Weg zur Mittleren Reife!

Unsere Wirtschaftsschule in Regensburg bietet seit Generationen die ideale Voraussetzung für eine kaufmännische Karriere oder den späteren Übertritt an eine Fachoberschule.

Die bayerische Wirtschaftsschule offeriert vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Mittelschüler, sowie Realschüler oder Gymnasiasten aus der 6. bis einschließlich der 9. Klasse.

Tradition und Moderne, Werte bewahren und zugleich auf innovative Methoden und Medien setzen.

Die Wirtschaftsschule Pindl tickt am Puls der Zeit, ist überschaubar, eine Schule in der jeder jeden kennt und eine Schule in der sich jede eingesetzte Lehrkraft um eine individuelle Persönlichkeitsentfaltung der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler annimmt.

Gerne zeigen wir Ihnen und Ihrem Kind unsere Schule und stellen Ihnen das Pindl-Schulkonzept vor.

 
Übertritt für Mittelschüler (-innen)

Weist das Zwischenzeugnis in den Fächern D, E und M einen Schnitt von 2,66 oder besser aus, kann direkt auf die Wirtschaftsschule übergetreten werden. Bei einem Schnitt ab 3,0 bieten wir einen gezielten Vorbereitungskurs auf den Probeunterricht (02.-04. Mai) an.
Gerne beraten wir Sie darüber persönlich.
Tel.: 0941 29 75 6 - 10

Ihr Pindl-Team


Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Ab dem Schuljahr 2016/17: die 4-stufige Wirtschaftsschule als iPad-Schule
Kinder und Jugendliche optimal in ihrer Persönlichkeit zu fördern und ihnen bestmögliche Chancen für die Zukunft zu eröffnen: Das ist der gelebte Anspruch unserer Pindl-Wirtschaftsschule. Die digitalen Möglichkeiten eröffnen dabei zunehmend neue Wege und motivieren die jungen Heranwachsenden sich mit Lerninhalten digital ganz „neu auseinanderzusetzen“. Die Schüler/innen unserer Realschule und unseres Gymnasiums sind bereits mit Feuereifer bei der Sache. Arbeiten am Tablet ist „in“. 
Partner